Hautpilz

Hautpilz

Candida albicans – Ursache Nr. 1 für Hautmykosen

Hefepilze siedeln auch auf Haut und Schleimhäuten. Ihr medizinischer Name lautet Candida. 80 bis 90 Prozent aller durch Pilze verursachten Hautausschläge gehen auf das Konto der Hefepilzart Candida albicans. Der Befall ist auch unter dem Namen “Soor” bekannt.

Lesen Sie auf den folgenden Seiten, wie und warum sich Candida albicans auf der Haut ausbreitet und wie Sie einen Befall erkennen. Außerdem geben wir Ihnen Tipps, wie Sie eine Hefepilzinfektion am besten wieder loswerden – und wie Sie sie von vornherein vermeiden.

Multilind® hilft der Haut

Multilind® Heilsalbe mit Nystatin

Multilind® Heilsalbe mit Nystatin

Soft zur Haut, stark gegen Entzündungen der Haut und Schleimhaut

Mehr Informationen

Wissenswertes über Haut

Unsere Haut – schützenwertes Multitalent

Unsere Haut – schützenwertes Multitalent

Lernen Sie Ihre Haut kennen – es lohnt sich!

Mehr Informationen

STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken