Erkrankte Haut

Erkrankte Haut

Intertrigo: Folgeschäden und Komplikationen

Jeder Hautdefekt birgt die Gefahr von Infektionen. Vor allem das feucht-warme Hautklima, in dem sich Intertrigo bildet, bietet die besten Bedingungen für die Ausbreitung von Hautpilzen - allen voran der Hefepilz Candida albicans, Bakterien und Viren.

Folgeschäden vermeiden

Solche Folgeinfektionen können Sie vermeiden, indem Sie Intertrigo auch in frühen Stadien - zum Beispiel bei Rötung - vorsorglich mit Wundsalben wie Multilind® Heilsalbe aus der Apotheke versorgen. Sie enthält den bewährten Antipilzwirkstoff Nystatin kombiniert mit entzündungslinderndem Zinkoxid.

Multilind® hilft der Haut

Multilind® Heilsalbe mit Nystatin

Multilind® Heilsalbe mit Nystatin

Soft zur Haut, stark gegen Entzündungen der Haut und Schleimhaut

Mehr Informationen

Pilzinfektionen vorbeugen

Inhaltsstoff Nystatin

Inhaltsstoff Nystatin

Effektiv bei Hefepilzinfektionen

Mehr Informationen

STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken