Erkrankte Haut

Erkrankte Haut

Dekubitus: Folgeschäden und Komplikationen

Wundliegen verursacht großes Leid bei den Betroffenen. Die entzündeten Hautpartien führen zu großen Schmerzen. Darüber hinaus bergen die Entzündungen in jeder Phase das Risiko von Infektionen durch Bakterien oder Pilzsporen. Besonders bei Dekubitus der Schweregrade III und IV kann sich der Wundherd infolge einer Infektion auf benachbarte Körperteile ausbreiten. In sehr schweren Fällen kann auch das Knochenmark angegriffen werden.

Daher ist vorsorgender Schutz gefährdeter Hautpartien so wichtig. Bewährt bei wunder Haut sind Salben mit Antipilzwirkstoffen. Multilind® Heilsalbe hilft mit einer gut wirkenden Wirkstoffkombination aus Nystatin und Zinkoxis die Entzündung zu hemmen, und die Wundheilung zu fördern, sowie die Verbreitung von Pilzsporen zu bremsen.

Multilind® hilft der Haut

Multilind® Heilsalbe mit Nystatin

Multilind® Heilsalbe mit Nystatin

Soft zur Haut, stark gegen Entzündungen der Haut und Schleimhaut

Mehr Informationen

Pilzinfektionen vorbeugen

Inhaltsstoff Nystatin

Inhaltsstoff Nystatin

Effektiv bei Hefepilzinfektionen

Mehr Informationen

STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken